Unsere Tanzmariechen mit ihren Trainerinnen.



Voller Einsatz war gefragt, als es an zwei Wochenenden für die Tanzmariechen des Weimarer Handwerker-Carnevalvereins, Mara Sachsa und Anna Peters, darum ging, an zwei Extra-Trainingstagen Schritten, Kombinationen und akrobatischen Elementen den Feinschliff zu geben.
Bis zur ersten gemeinsamen Probe mit allen anderen Aktiven soll der Tanz bühnenreif sein. Da die beiden Trainerinnen durchaus einiges abverlangen, wurden die einzelnen Elemente immer und immer wieder geprobt. Schließlich sollen die Gäste des HWC am Ende eine Darbietung erleben können, die Tanz- und Showelemente gut aufeinander abgestimmt miteinander vereint.